Bezirksliga
Eishockey: Lechbruck ist auch vom Tabellenzweiten nicht zu stoppen

Dank einer spielerisch anspruchsvollen Leistung ist der ERC Lechbruck auch nach seinem Heimspiel am Freitag gegen den Tabellenzweiten weiter ungeschlagen: Die Flößer siegten über die SG Denklingen/Landsberg in einer sehenswerten Partie verdient mit 7:3 (2:1;2:0;3:2) und belegen damit vorerst Platz drei in der Tabelle.

Aufmerksam begannen die Flößer ihr Heimspiel – und erfolgreich: Schon nach fünf Minuten hieß es nach Treffern von Dennis Gröger und Florian Graml 2:0 für die Gastgeber. Doch beide Kontrahenten schenkten sich gegenseitig recht wenig.

In der 18. Minute verkürzte Denklingen auf 1:2 und machte bis zur Pause nochmals Druck. Der zweite Spielabschnitt verlief vorwiegend ausgeglichen, allerdings konnten die Gastgeber zwei wunderschöne Tore erzielen (Christoph Pfeiffer und Dennis Gröger).

Im letzten Drittel versuchte Denklingen die Partie zu kippen und erkämpfte sich das 2:4 in der 42. Minute, gefolgt vom Treffer zum 3:4 in der 50. Minute. Wieder blieb der ERC gelassen und spielte stark auf. Christoph Pfeiffer holte dann in der 57. Minute aus und traf zum vorentscheidenden 5:3. Danach wurde es noch einmal spannend im Lechparkstadion, denn der ERC musste die letzten Spielminuten in Unterzahl überstehen.

Zudem ersetzte Denklingen seinen Torhüter durch einen sechsten Feldspieler. Glücklicherweise konnte Michael Hölzle das Bully vor dem eigenen Tor gewinnen und die Scheibe längs über das Spielfeld in das leere gegnerische Tor laufen lassen. Der Jubel war groß und steigerte sich, als Pfeiffer in der Schlussminute sein drittes Tor zum 7:3-Endstand erzielte.

Dieses Spiel kann man als rundum gelungene Vorstellung bezeichnen. Nach den bisherigen Erfolgen sind die Fans mit Sicherheit hungrig auf eine Fortsetzung. So blicken die Lecher gespannt auf das nächste Heimspiel am kommenden Freitag gegen den VfE Ulm/Neu-Ulm.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019