Special Eishockey SPECIAL

Ev Pfronten Junioren
Eishockey-Junioren des EV Pfronten siegen und verlieren

Ein Sieg und eine Niederlage: Das ist die Bilanz der Eishockey-Junioren aus Pfronten. Im Auswärtsspiel beim VER Selb standen Pfrontens Junioren-Trainer Stephen Lehrl nur zehn Feldspieler zur Verfügung, zudem pausierte Torhüter Steve Brauner aufgrund einer Verletzung. Sein Vertreter, Jugend-Torhüter Dominik Gimpel, machte seine Sache zwar gut, konnte jedoch die Niederlage nicht verhindern. Die Hausherren gewannen am Ende mit 6:2 (3:0/1:1/2:1), die Tore für Pfronten erzielten Kevin Krzoß und Reinhard Sinner.

Tags darauf empfingen die Falken den EV Moosburg. Lange sah es auch hier nach einer Niederlage aus, da die Gäste bis zur 47. Minute mit 5:3 vorne lagen. Innerhalb von knapp vier Minuten konnten die Ostallgäuer dann vier Treffer erzielen und die Partie zu ihren Gunsten drehen, denn am Ende hieß es 8:5 (0:1/2:1/6:3).

Pfronten klettert somit auf den sechsten Tabellenplatz in der Bayernliga. Die Treffer für Pfronten erzielten: Alexander Brugger (3), Andreas Tröber, Jörn Appelt, Lorenz Lutz, Danny Waldmann und Andreas Jahn.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen