Weltmeisterschaft
Deutsche Gleitschirmflieger holen WM-Titel: Zwei Piloten aus dem Allgäu erfolgreich

Ein Traum geht in Erfüllung

Historischer Erfolg in Kolumbien: Zum ersten Mal überhaupt sicherte sich eine deutsche Nationalmannschaft den Weltmeistertitel im Gleitschirmfliegen.

Bei der 14. WM zeigten die deutschen Piloten um Coach Harry Buntz (Tegernsee) in Südamerika über zehn Durchgänge eine herausragende Leistung und standen am Ende verdient ganz oben auf dem Podium. Zuvor hatten sie eine Strecke von über 800 Kilometern zurückgelegt. Gelandet wurde auf Zuckerrohrfeldern.

Mehr zum Erfolg der deutschen Gleitschirmflieger lesen Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 05.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Karl-Heinz Wick aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019