Olympia
Deutsche Curler erfüllen sich in Füssen den Traum von Olympia

Um kurz nach elf am Samstagabend war es geschafft: Die deutschen Curler um Skip John Jahr haben sich in einem dramatischen Duell gegen Tschechien den Traum von der Teilnahme an den Olympischen Spielen in Sotschi gesichert. In einer am Ende hoch spannenden und hochklassigen Begegnung setzte Felix Schulze unter den Augen des neu gewählten DOSB-Präsidenten Alfons Hörmann im Zusatzend den entscheidenden Stein zum 7:4-Endstand - und riss die rund 400 Zuschauer in der Arena des Bundesleistungszentrums von den Sitzen. 'Ich habe den Fans einen Herzinfarkt beschert, als ich den Stein im zehnten End nicht gemacht habe. Dass es dann im Extra-End doch noch geklappt hat, ist großartig”, freute sich Schulze. Zuvor hatte sich das Team am Ende der Vorrunde mit 5:2-Siegen den ersten Platz gesichert. Die deutschen Damen mussten dagegen am Nachmittag die Segel streichen: Sie unterlagen im Tiebreaker und verpassten die Play-offs.

Den ganzen Bericht finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 16.12.2013 (Seite 18).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ