Kreisliga
Der FC Füssen hofft noch auf den Relegationsplatz braucht aber Schützenhilfe

Schafft der FC Füssen in der Kreisliga Süd am letzten Spieltag der Saison doch noch, den Relegationsplatz zurückzuerobern? Am Samstag fällt die Entscheidung über die Relegation.

Sonthofen II hat sich vor den FC Füssen geschoben, dem während der Englischen Wochen ganz wenig gelungen ist. Lediglich zwei Punkte waren für das seit dieser Saison von den Günes-Brüdern trainierte Team zuletzt die magere Ausbeute.

Matthias Günes will die Rückrunde nicht schönreden, aber noch hat der FC Füssen die Chance, sich den zweiten Tabellenplatz zurückzuholen. Allerdings ist das Team auf Schützenhilfe angewiesen: Sonthofen II muss das Spitzenspiel beim TV Bad Grönenbach verlieren.

Ob der frisch gebackene Meister, der zuletzt gegen Obergünzburg mit 1:3 unterlag, noch einmal alles rausholen wird, ist unklar. Abgesehen davon muss der FC Füssen seine Hausaufgaben erst einmal machen und beim Tabellenletzten in Wildpoldsried gewinnen. Nach den zuletzt gezeigten Leistungen zweifeln selbst die Füssener Fans daran.

Für den TSV Seeg ist die Saison dagegen bereits gelaufen: Das Team ist spielfrei, steht aber als Absteiger bereits fest. Schon jetzt ist bekannt, dass es einen Umbruch geben wird. Eine erste Personalentscheidung ist bereits gefallen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 21.05.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019