Special Eishockey SPECIAL

Eishockey
Der EV Füssen gewinnt die erste Play-off-Partie gegen Klostersee mit 6:3

Den ersten Satzball in der «Best of Five»-Serie hat der EV Füssen verwandelt. Mit 6:3 (2:1,2:0,2:2) setzte sich die Mannschaft von Trainer Georg Holzmann am Freitag gegen EHC Klostersee durch. Das zweite Spiel fand gestern statt. Kapitän Eric Nadeau gab die Marschrichtung vor: «Wir wollen so schnell wie möglich die drei notwendigen Siege einfahren», um in die nächste Runde zu gelangen. Denn «ein bisschen Erholung zwischendrin tut uns gut».

Dabei begann es für den Gastgeber nicht gut: Schon nach 60 Sekunden lag der EV Füssen zurück. Jared Mudryk auf Pass von Braydon Cox erzielte das 0:1. Danach hatten die Leoparden Überzahl, aber mit dem Toreschießen wollte es nicht so recht klappen. Besser ging es mit einem Mann weniger auf dem Eis: Andrej Naumann schickte Sascha Holz auf die Reise - und der ließ den Gästetorwart Martin Fous nicht den Hauch einer Chance. Kurz darauf gelang Kapitän Eric Nadeau die 2:1-Pausenführung.

Im zweiten Drittel dominierte der EV Füssen ganz klar das Geschehen auf dem Eis. Klostersee wurde immer mehr in die Defensive gedrängt. In Überzahl erzielte Marc Bernier in der 23. Minute das 3:1. In der Folgezeit verzeichnete der Gastgeber weitere gute Chancen. Eine davon verwandelte der unermüdliche Jeric Agosta zum 4:1. Klostersee musste froh sein, nicht noch deutlich in Rückstand zu geraten.

Dass das Team von Trainer Doug Irwin trotzdem nie aufgibt, zeigte der Tabellensechste nach Abschluss der Vor- und Zwischenrunde im letzten Spielabschnitt. Binnen knapp drei Minuten brachten sich die Grafinger wieder ins Spiel zurück. Mudryk in Überzahl und Levin Schumacher verkürzten auf 4:3. Beruhigend für den Füssener Anhang dann das 5:3 in der 54. Minute durch Sascha Holz. Klostersee versuchte in der Schlussphase noch einmal alles, nahm den Torwart vom Eis und musste durch Jeric Agosta das 6:3 schlucken.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen