Vorbereitung
Curlerinnen holen sich in Füssen den Feinschliff für die Europameisterschaft

Er bereitet in Füssen das Curling-Nationalteam der Frauen auf die EM vor: Damen-Bundestrainer Uli Kapp.
  • Er bereitet in Füssen das Curling-Nationalteam der Frauen auf die EM vor: Damen-Bundestrainer Uli Kapp.
  • Foto: Benedikt Siegert
  • hochgeladen von Camilla Schulz

In der deutschen Curling-Nationalmannschaft der Frauen, die sich in Füssen auf die Europameisterschaft vorbereitet, hat in den vergangenen Monaten einiges getan: Die Oberstdorferin Pia-Lisa Schöll und Josephine Obermann haben die Mannschaft im Sommer aus privaten und beruflichen Gründen verlassen. Neu dabei sind nun die Füssenerin Emira Abbes (22) und Klara Fomm (19). „Wir müssen die Erwartungshaltung etwas runterschrauben“, sagt Skip Daniela Jentsch.

„Uns fehlt noch etwas die Routine, deshalb dürfen wir uns jetzt nicht zu viel Druck machen“, sagt die 36-Jährige auch mit Blick auf ihre jungen Teamkolleginnen, unter denen ihre Schwester Analena (21) schon zu den erfahreneren zählt. Man müsse eben realistisch bleiben – das gelte auch für die am 17. November startende Europameisterschaft.

Vorrangiges Ziel ist dabei der Klassenerhalt, im Idealfall winkt dem Team Jentsch sogar die direkte Qualifikation für die Weltmeisterschaft. „Aber wir müssen uns Zeit nehmen, den Übergang hinzubekommen und uns zu etablieren“, sagt Bundestrainer Uli Kapp. Dabei nehme man zwar jeden kurzfristigen Erfolg gerne mit. Letztlich gehe es jedoch darum, etwas für die Zukunft aufzubauen.

Warum das Team unbedingt einen Abstieg vermeiden will und welchen Vorteil es bringt, dass jetzt drei Füssenerinnen dort spielen, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 10.11.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen