Turnier
Curler um Andreas Kapp aus Füssen bei Mixed-Weltmeisterschaft dabei

  • Foto: Richard Grey/WCF (World Curling
  • hochgeladen von Felix Blersch

Die erste Mixed-Curling-Weltmeisterschaft in Bern ab Samstag, 12. September, findet mit deutscher Beteiligung statt. Ein Team um Andreas Kapp vom Füssener Curling Club nimmt daran teil. <%IMG id='1400004' title='Das Team Kapp aus Füssen nimmt an der Curling-Mixed-WM in Bern teil (Von links: Andy Kapp, Petra Tschetsch, Holger Höhne, Pia-Lisa Schöll)'%>

Neben Kapp treten Petra Tschetsch, Holger Höhne und Pia-Lisa Schöll in Bern an. 36 Teams wetteifern in dem Turnier um den Weltmeistertitel. Sie treten zunächst in vier Gruppen an. Nur die ersten drei Mannschaften jeder Gruppe haben eine Chance, weiterzukommen.

'Wenn das Viertelfinale erreicht wird, dann ist für unsere Mannschaft aber alles möglich', sagt Bundestrainer Thomas Lips.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen