Billard
Billard: Letzter Spieltag für den BSC Füssen

Wahrt der BSC Füssen seine Chance zum Aufstieg in die Bayernliga? Der letzte Spieltag der Landesliga steht dieses Wochenende vor der Tür. 'An den Billardtischen könnte es kaum spannender sein', sagt Kapitän Tim Kerler. 'Wir sind Tabellenzweiter und möchten diesen Platz halten – und uns für die Relegation zur Bayernliga qualifizieren.'

Am Samstag fährt der BSC Füssen mit Kapitän Kerler, Patrick Einsle, Matthias Langer, Florian Guggemos sowie Mike Smith junior zum letzten Doppelspieltag nach Haunstetten, wo auch die Partie gegen den BSV München ausgetragen wird.

'Am Anfang geht es für uns gleich gegen Haunstetten, das sich verdient die Meisterschaft geholt hat', sagt Kerler. 'Wir wollen es den Gastgebern so schwer wie möglich machen und uns von unserer besten Seite zeigen, um gut in den Spieltag hineinzukommen.'

Nach der Begegnung gegen Gastgeber Haunstetten steht der wichtige Vergleich gegen den BSV München an. Der Tabellenvierte steigerte seine Form zuletzt und schlug auch das starke Team aus Memmingen. 'Das wird wohl das Schlüsselspiel für uns werden', so Kerler.

'Wir brauchen einen Sieg gegen München, um sicher Zweiter zu bleiben.' Der Routinier hat indes großen Respekt vor München. 'Wir wissen, dass uns gegen wirklich alles abverlangt wird', betont auch Guggemos.

Mit dem BSC will er am Samstagabend nicht den Saisonabschluss feiern, sondern die Relegation am 16. Juni ins Auge fassen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen