Ausdauersport
Bei Irene Oster (50) aus Füssen gibts zum Geburtstag den New-York-Marathon

Sie war schon einmal in New York, doch ihrem nächsten Flug in die Weltstadt fiebert Irene Oster aus Füssen West nun besonders entgegen. 'Ich nehme mit der Startnummer 34.897 am 6. November am New York-City-Marathon teil', berichtet sie.

Es sei nicht ihr erster Marathon, aber ein ganz besonders großes Erlebnis, das sich die vor 50 Jahren in Füssen geborene Amateursportlerin gönnt.

Bereits bei den Sporttagen in Füssen vor über einem Jahr hatte Oster angekündigt: 'Wenn ich runden Geburtstag gefeiert habe, erfülle ich mir einen Traum, den jeder Marathonläufer hat: Für uns ist der Lauf in New York das größte Ziel.'

Um sich das Geschenk zu machen, nimmt sich Oster, die selbstständig in der Finanzbranche tätig ist, einen kurzen Sonderurlaub.

Was sich die 50-Jährige in New York vorgenommen hat, das erfahrenn Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 29.10.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ