Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport
Attraktivierung des Skizentrums Pfronten-Steinach gerät ins Stocken

Für 4,2 Millionen Euro soll das Skizentrum Pfronten-Steinach in diesem und den kommenden beiden Jahren attraktiviert werden – so hatte es der Gemeinderat im Februar beschlossen. Bislang tut sich vor Ort jedoch nichts. Warum, das erklärte Geschäftsführer Bernd Trinkner jetzt im Gemeinderat.

Dass es dort erneut Diskussionen gab bis hin zur Aussage, die ganze Planung sei Makulatur, lag aber neben wasserrechtlichen Problemen bei der erweiterten Beschneiung auch an den Aussagen eines Fachmanns, der in einer nichtöffentlichen Sitzung den Gemeinderäten seine Einschätzung des Vorhabens erläutert hatte.

Bevor man über Änderungen der Planung nachdenkt, will man aber den wasserrechtlichen Bescheid abwarten, der für November angekündigt ist, erklärte Bürgermeisterin Michaela Waldmann.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 29.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen