Rettungseinsatz
Zwei Verletzte nach Verkehrsunfällen bei Halblech und Füssen

Bei zwei Unfällen verletzten sich jeweils die Fahrer beim bergab Fahren so schwer, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Ein 65-jähriger Radfahrer aus Brühl verbremste sich vermutlich auf dem Radweg der Kreisstraße in der Nähe des Illasbergsees, stürzte und verletzte sich mittelschwer. Ein 49-jähriger querschnittsgelähmter Tourist aus dem Rheinland fuhr mit seinem dreirädrigen Sportrollstuhl die Straße vom Alatsee bergab, geriet vermutlich in eine ausgespülte Rinne am Fahrbahnrand und stürzte danach ca. 10 m eine Böschung hinab. Er war kurz bewusstlos und wurde ins Krankenhaus Füssen eingeliefert. Dort wurden mehrere Brüche und Prellungen festgestellt. Beide Unfälle waren ohne Fremdverschulden passiert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen