Unfall
Zwei Verletzte: Autofahrer prallt bei Füssen gegen Räumfahrzeug

Verkehrsunfall (Symbolbild)

Ein 59-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagmittag bei Füssen gegen ein vorausfahrendes Räumfahrzeug geprallt. Bei dem Unfall zogen sich zwei Mitfahrer im Alter von 36 und 17 Jahren leichte Verletzungen zu und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.  

Nach Angaben der Polizei geschah der Unfall kurz vor dem Tunnel in Reinertshofen. Der Fahrer des Räumfahrzeugs war zum Unfallzeitpunkt damit beschäftigt, den Standstreifen der Autobahn zu räumen. Die Autobahn war nach dem Unfall rund eine Stunde lang gesperrt. Am Schneepflug und dem PKW des 59-Jährigen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 35.000 Euro. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt, möglicherweise wurde der Autofahrer aber von der Sonne geblendet, so die Polizei weiter.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen