Zeugenaufruf
Wohnmobil prallt bei Pfronten in Schutzplanke

Am 04.06.2018 gegen 15:00 Uhr befuhr der Fahrer eines Wohnmobiles die Staatsstraße von Vils kommend in Richtung Pfronten. Direkt am Grenzübergang musste er einem überholenden, entgegenkommenden schwarzen Pkw ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Dabei touchierte er die Leitplanke und sein Fahrzeug wurde nicht unerheblich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Die Ermittlungen zum Unfallgegner wurden durch die Polizei Pfronten aufgenommen. Zeugen zu dem Vorfall werden gebeten, sich bei der Polizeistation Pfronten unter Tel. 08363/9000 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019