Nebelgranaten
Waffenlager in Füssen und Scheidegg gefunden - ein weiteres in Senden

Die Polizei hat gleich drei Waffenlager in Bayern sichergestellt. In Füssen und Scheidegg fand sie moderne Waffen. In Senden stieß sie auf ein Lager, das wohl aus dem Krieg stammt.

Gleich mehrere Waffenlager hat die Polizei nach eigenen Angaben gefunden. In Füssen wurden unter anderem Pistolen und Gewehre gefunden, in Scheidegg eine Nebelgranate, in Senden Waffen, die dort vermutlich im zweiten Weltkrieg deponiert wurden.

Mann schoss in Füssen mit Pistole in die Luft

Wie die Polizei mitteilte, durchsuchten die Beamten in Füssen die Wohnung eines 59-Jährigen, der zuvor vom Balkon aus mit einer Pistole in die Luft geschossen haben soll.

Nachdem die Beamten den Mann festgenommen hatte, fanden sie in seiner Wohnung laut Polizei unter anderem sechs Pistolen, zwei Revolver, zwei Schwerter und vier Gewehre. Da der Mann für die Waffen keine Berechtigung haben soll, wird er wohl wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt.

Waffenlager wohl aus dem Zweiten Weltkrieg

In Senden entdeckten Arbeiter bei Abrissarbeiten Munitionsteile und Kurzwaffen. Die hinzugerufene Polizei fand insgesamt drei Pistolen samt Munition, ein Bajonett sowie über hundert Patronen für Langwaffen.

Die Polizei vermutet, dass die Waffen aus den Zeiten des Zweiten Weltkrieges stammen und über Jahrzehnte in dem Zwischenboden des Gebäudes lagerten. Das Anwesen, wo die Waffen gefunden wurden, stand über Jahre hinweg leer. Die Polizei versucht nun, die Eigentumverhältnisse zu klären. Außerdem sollen Gutachter klären, ob die Waffen für Straftaten verwendet wurden.

Polizei findet Nebelgranate

In Scheidegg fanden Polizeibeamte nach eigenen Angaben im Zuge eines Ermittlungsverfahrens gegen einen 20-Jährigen eine Nebelgranate. Die Polizei vermutet, dass diese aus Beständen der Bundeswehr stammt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen