Unfall
Während der Fahrt Bewusstsein verloren - Verkehrsunfall im Füssener Westen

Am Samstagvormittag befuhr ein 72-Jähriger die Herzogstraße mit seinem Pkw. Zeugen beobachteten, wie der Mann regungslos in seinem Fahrzeug saß. Das Gaspedal wurde jedoch weiterhin durchgedrückt. So fuhr der Füssener über die Welfenstraße, den parallel verlaufenden Gehsteig und rammte, nachdem er einen Verteilerkasten umfuhr, zwei auf dem angrenzenden Parkplatz stehende Fahrzeuge.

Im Anschluss kam er in einer circa 20 Meter entfernten Betonmauer zum Stillstand. Vermutlich wurde bei dem Zusammenstoß ein Arm des Mannes gegen die Gangschaltung geschleudert, sodass der Rückwärtsgang eingelegt wurde. Ein herbeieilender Passant konnte Schlimmeres verhindern, indem er geistesgegenwärtig die Türe des Fahrzeugs öffnete und die Handbremse anzog. Die hinzugerufenen Rettungskräfte trafen umgehend die notwendigen Erstmaßnahmen und verbrachten den 72-Jährigen im Anschluss in ein Krankenhaus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen