Feuerwehreinsatz
VW-Bus beschädigt Feuermelder bei Unfall im Reinertshofer Tunnel und flüchtet

Am Dienstag, gegen 11.40 Uhr, befuhr ein silbergrauer VW Bus T5, die A7 von Füssen kommend in nördlicher Richtung. Bei der Einfahrt in den Reinertshofer Tunnel kam er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei mit seinem rechten Außenspiegel den dort angebrachten Feuermelder.

Neben einem erheblichen Feuerwehreinsatz mit einstündiger Tunnelsperre entstand ein Fremdschaden von ca. 500 Euro. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne seinen gesetzlichen Warte- und Meldepflichten nachzukommen.

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ