Unfall
Vorfahrt missachtet - Zwei Verletzte in Füssen

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von David Yeow

Am Samstagabend, gegen 21.45 Uhr, wollte eine 41-jährige Ostallgäuerin, vom Krankenhaus Füssen her kommend, mit ihrem Peugeot auf die Sebastianstraße einfahren. Dabei übersah sie eine 18-jährige, vorfahrtberechtigte Audi-Fahrerin, worauf es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich kam. Die dortige Ampel war zum Unfallzeitpunkt nicht mehr in Betrieb, weshalb für die Unfallverursacherin „Vorfahrt achten“ galt. Die Fahrerin des Audi und deren Beifahrerin wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt und mussten im nur 150 m entfernten Krankenhaus behandelt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr durch die Füssener Feuerwehr geregelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019