Strafanzeige
Vier junge Männer fuchteln in Füssen mit Spielzeugwaffe herum

Um kurz nach 20 Uhr wurden der örtlichen Polizei gestern vier junge Männer mitgeteilt, die im Bereich eines Verbrauchermarktes in der Kemptener Straße mit einer schwarzen Pistole herumfuchteln würden. Sie seien gerade mit einem Auto weggefahren.

Dieses Auto, besetzt mit vier jungen Männern aus dem österreichischem Bezirk Reutte, wurde wenig später im Stadtgebiet von zwei Streifenwagen gestellt und bei einem 15-jährigen Mitfahrer eine täuschend echt aussehende Spielzeugpistole aufgefunden.

Diese wurde von den Beamten eingezogen. Den Jugendlichen erwartet nun eine entsprechende Anzeige. Die Österreicher gaben an, nur aus Langeweile mit der Pistole am Eingangsbereich des Marktes, in dem sie zuvor eingekauft hatten, herumgefuchtelt zu haben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen