Suche
Vermisster amerikanischer Tourist tot bei Reutte gefunden

Der seit letztem Dezember vermisste amerikanische Tourist wurde tot in der Nähe der Pöllat, unweit der Grenze zu Deutschland in Österreich gefunden. Er war am 11.12.2017 von Hopfen am See zu Fuß in Richtung Mittenwald aufgebrochen. Am 20.12.2017 meldeten ihn Angehörige als vermisst. 

Umfangreiche Suchmaßnahmen der deutschen und österreichischen Polizei verliefen ergebnislos. Am Sonntag, den 29.04.2018 entdeckte ein Wanderer seinen Leichnam mit dem Fernglas. Er wurde mit einem Hubschrauber aus der Schlucht geborgen. Die genaue Todesursache ist noch Teil der laufenden Ermittlungen. Hinweise auf Fremdeinwirken gab es bisher nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019