Tauchereinsatz
Vermisstensuche am Forggensee dauert an

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Holger Mock

Die Vermisstensuche nach Herrn Peter Schmid am Forggensee dauert weiterhin an. Bereits am Dienstag war die Tauchergruppe der Bereitschaftspolizei aus Dachau am Forggensee mit vier Mann im Einsatz zur Voraufklärung. Für Mittwoch am späten Vormittag ist eine größere Sonarabsuche mit mehreren Tauchgängen im Forggensee geplant.

Die Suchmaßnahmen starten vom Campingplatz „Seewang“ in Tiefental aus, die Wasserschutzpolizei der Polizeiinspektion Füssen ist ebenfalls vor Ort.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen