Special Blaulicht SPECIAL

Unfall
Vater fährt Tochter auf: Geschwister (8 und 9) bei Rodelunfall am Tegelberg verletzt

Am Samstagnachmittag ereignete sich am Tegelberg ein schwerer Rodelunfall. Ein 48-jähriger irischer Tourist fuhr mit seinem achtjährigen Sohn auf den Rodel der vorausfahrenden neunjährigen Tochter auf, welche mitten in einer S-Kurve zum Stehen kam.

Der Vater konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen, es kam zum Zusammenstoß. Beide Kinder wurden verletzt ins Krankenhaus nach Kempten und Reutte verbracht, Lebensgefahr besteht offenbar nicht.

Der Unfall wurde polizeilich aufgenommen, ein Fehlverhalten des Vaters muss noch überprüft werden, gilt aber eher als unwahrscheinlich, weshalb die Staatsanwaltschaft von einer Kaution absah.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen