Drogenfund
Urlauberpaar in Pfronten mit acht Tütchen Marihuana kontrolliert

Am Montagnachmittag kontrollierte die Polizei Pfronten ein junges Paar aus Australien, welches ihren Urlaub in Pfronten verbrachte. Während der Kontrolle konnten beim 25-jährigen Autofahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden, woraufhin ein Drogenvortest durchgeführt wurde.

Dieser verlief positiv, zudem gab der Fahrer auch an, am Vorabend einen Joint geraucht zu haben. Anschließend wurde das Hotelzimmer des Paares durchsucht, hierbei konnten acht Tütchen Marihuana aufgefunden werden.

Er musste sich daraufhin im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen und eine sofortige von der Staatsanwaltshaft verhängte Strafe in Höhe von 800 Euro begleichen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen