Feuer
Update: Brandursache in Roßhauptener Sägewerk noch unklar

5Bilder

Bislang konnte die Brandursache noch nicht geklärt werden. Die Ermittlungen laufen weiter auf Hochtouren. Am Samstag, 21.09.2013, war an einem , der nach ersten Schätzungen einen Schaden von über 10.000.000 Euro verursachte. Drei Lagerhallen mit hochwertigen Maschinen sowie ein Silo brannten komplett nieder.

Noch steht die Brandursache nicht fest. Die Kripo ermittelt in alle Richtungen. Der hohe Zerstörungsgrad der weiträumigen Brandstelle sowie die immer wieder aufflammenden Glutherde bereiten den Ermittlern bei der Erforschung der Brandursache Probleme.

Heute werden Sachverständige des Landeskriminalamtes und ein Brandmittelspürhund zur Unterstützung bei der Ursachenermittlung erwartet.

Die Verbindungsstraße zwischen Roßhaupten und Lechbruck dürfte nach wie vor noch längere Zeit aufgrund des Brand- und Einsatzgeschehens vor Ort gesperrt bleiben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen