Kurz nicht aufgepasst
Unfall bei Buching: Motorradfahrer schleudert auf Autodach und verletzt sich leicht

Am Nachmittag des Fronleichnam-Feiertages befuhr ein 39-jähriger Ostallgäuer mit seinem Motorrad die B17 in Buching. Ein vor ihm fahrender Skoda Octavia wollte in der Ortsmitte von Buching nach links in einen Gasthof abbiegen und musste wegen Gegenverkehr anhalten.

Der Motorradfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr dem Auto in dessen Heck. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er von seinem Bike auf das Dach des Autos geschleudert. Der Motorradfahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und konnte selbstständig vom Dach des Autos herunter klettern.

Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Der 48-jährige Autofahrer aus Nordrhein-Westfalen sowie seine drei Insassen blieben unverletzt. Ein Hund, welcher sich im Kofferraum des Autos befand, erlitt lediglich einen Schock. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen