Strafanzeige
Unerlaubt Prostitution in Füssener Hotel ausgeübt

Symbolbild.

Eine Prostituierte (25) bekommt eine Strafanzeige, nachdem sie in einem Füssener Hotel Freier empfangen haben soll. Ein Anwohner hatte die Polizei auf die 25-Jährige aufmerksam gemacht.

Über eine Internetplattform hat sie laut Polizei ihre Dienste angeboten und in dem Füssener Hotel mehrere Männer empfangen. 

Eine Überprüfung ergab, dass die Dame bereits zum wiederholten Male unerlaubt ihrem Gewerbe nachging, weshalb sie nun eine Strafanzeige erwartet. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde sie von ihrem Verlobten abgeholt, der ebenfalls in dem Hotel abgestiegen war.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019