Special Blaulicht SPECIAL

"Willst du bei mir wohnen?"
Unbekannter Autofahrer bedrängt Mädchen (14) in Füssen

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Svenja Moller
  • hochgeladen von Svenja Moller

Ein Unbekannter hat am Freitagnachmittag im Bereich der Geigenbauerstraße/Birkstraße in Füssen ein 14-jähriges Mädchen angesprochen. Laut Polizei wollte er sie nach Hause fahren, wollte ihre Adresse wissen, hat ihr sogar angeboten, bei ihm zu wohnen. Das Mädchen fühlte sich sehr bedrängt. Der Unbekannte ließ nicht von ihr ab. Erst als zwei Männer hinzukamen und den Unbekannten aufforderten, weiter zu fahren, fuhr der Mann Richtung Realschule davon.

Die Beschreibung des Mannes

  • etwa 45 Jahre
  • dunkelblonde Haare 
  • kräftige, eher beleibte Figur 
  • Er sprach hochdeutsch und nuschelte. 
  • weißes Auto

Des Weiteren sucht die Polizei die beiden Männern, die sehr beherzt reagierten und dem Mädchen aus der für sie bedrohlichen Lage geholfen haben. Einer von beiden hat einen Hund der Rasse Golden Retriever. Die Polizei erhofft dsich von den Männern weitere Hinweise zu dem Mann, der das Mädchen bedrängt hat.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen