Ermittlungen
Unbekannte beschädigen Blitzer nahe Rieden am Forggensee

In der Nacht vom 24.03.16 auf den 25.03.16 wurde eine Geschwindigkeitsmessanlage, die sich kurz nach der südlichen Ortseinfahrt Rieden befindet, beschädigt.

Unbekannte haben an der Anlage einige Kabel herausgerissen. Der entstandene Schaden wird sich auf circa 500 Euro belaufen. Die Ermittlungen gegen den oder die Verursacher laufen. Sollten dazu Hinweise aus der Bevölkerung bestehen, bittet die Polizei Füssen um Mitteilung -Tel. 08362/9123-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen