Special Blaulicht SPECIAL

Lkr. Ostallgäu/ Seeg
Trotz fehlendem Kennzeichen von Polizei überführt

Am 21.04.2012 unternahmen ein 28-, 29- und 46-jähriger Endurofahrer einen Ausflug mit ihren Krädern. Die Fahrt der Männer führte über diverse gesperrte Straßen und Wege sowie mehrere im Naturschutzgebiet liegende Wiesen und Wälder. Da die Männer bei ihrer Spritztour nicht erwischt werden wollten, wurden die Kennzeichen kurzerhand abmontiert bzw. abgedeckt. Jedoch verlief die Fahrt anderst als gedacht, bei Riedegg kam einer der Männer zu Sturz und zog sich eine Verletzung an seiner Schulter zu.

Eine Behandlung durch den Rettungsdienst folgte. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei konnten den Männern dann mehrere Verstöße zugeordnet werden, welche einer der Männer, per Helmkamera Beweissicher dokumentierte. Die Männer müssen nun mit mehreren Ordnungswidrigkeiten- bzw. Strafanzeigen rechnen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen