Zeugenaufruf
Taschendiebstähle am Schloss Neuschwanstein

Am 12. und am 13.06.2015 wurden an der Marienbrücke beim Schloß Neuschwanstein zwei japanischen Touristen die Geldbeutel aus ihren Taschen entwendet. Im dichten Gedränge vor der Brücke öffnete eine bislang unbekannte Person die umgehängten Taschen und entwendete die dort verstauten Geldbörsen mit jeweils einem nicht unerheblichen Bargeldbetrag.

Zeugen, die diese oder ähnliche Vorfälle im Bereich der Marienbrücke beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizei in Füssen unter der Nummer 08362/91230.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen