Diebstahl
Taschendieb im Supermarkt in Füssen

Eine 20-jährige Füssenerin wurde beim Einkaufen im Lidl-Discounter in der Kemptener Straße von einem unbekannten Mann, ca. 40 Jahre, 1,85 m groß, angerempelt. Er entschuldigte sich in gebrochenem Deutsch bei ihr. Nach Verlassen des Lidl stellte sie fest, dass ihr Handy fehlt, welches sie in ihrer Handtasche hatte.

Der unbekannte Taschendieb unterhielt sich im Lidl noch mit einem anderen Mann, vermutlich auf Rumänisch. Dieser war ebenfalls ca. 40 Jahre alt, jedoch etwas kleiner, ca. 1,75 m. Beide trugen abgetragene ältere Kleidung. Hinweise in beiden Fällen bitte an die Polizeiinspektion Füssen unter der Tel. 08362/91230.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen