Special Gesundheit SPECIAL

Polizei
Sohn lässt eigene Mutter bei Arzt in Pfronten zurück

Am Montag Vormittag brachte ein 65-jähriger Österreicher seine 87-jährige Mutter nach Pfronten zu einem Arzt. Der Mann setzte die Dame in das Wartezimmer und gab dem Arzt Bescheid, dass er sich um sie kümmern soll. Danach ließ er die demente und hilfsbedürftige Frau zurück. Der Arzt verständigte daraufhin die Polizei. Die ältere Frau wurde zur Dienststelle verbracht, nachdem ihr Sohn und Verwandte nicht zu erreichen waren. Die Frau konnte nach Rücksprache mit dem Landratsamt Ostallgäu vorläufig in einem Krankenhaus untergebracht werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen