Ausrede
Seniorin (72) stiehlt Pudding und Katzenfutter in Pfrontener Verbrauchermarkt

Am Freitagvormittag entwendete eine 72-jährige Frau in einem Verbrauchermarkt eine Packung Tierfutter und Lebensmittel im Wert von sechs Euro.

Die Frau fiel an der Kasse auf, weil sie in ihrer Tasche eine Packung Katzenfutter im Wert von vier Euro hatte und behauptete, diese in einem anderen Supermarkt in Pfronten gekauft zu haben. Einen Beleg konnte die Dame dafür nicht vorweisen. Der stellvertretende Marktleiter nahm sich die Zeit und ging daraufhin mit der Dame zu dem anderen Markt und wollte dort die Sache abklären.

Auf dem Weg dorthin gestand die Frau aber den Diebstahl aus dem Verbrauchermarkt. Bei der späteren Durchsuchung der Einkaufstasche kamen noch zwei Packungen Pudding zum Vorschein die ebenfalls nicht bezahlt wurden. Die Frau wird wegen Ladendiebstahl angezeigt und erhält ein Hausverbot für den Verbrauchermarkt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen