Special Blaulicht SPECIAL

Brennholz
Schwerer Diebstahl: Füssener (66) stutzt Baum auf dem Grundstück seines Nachbars

Bereits am Dienstag dachte sich ein 66 Jahre alter Füssener, dass ein Baum auf dem Nachbarsgrundstück zu weit über den Zaun rage und er gut das Holz gebrauchen könne. <%IMG id='1604032' title='Motorsäge (Symbolbild)'%>

Deswegen montierte er das Vorhängeschloss des Tores, welches das unbebaute Grundstück in der Kemptener Straße für Unbefugte schützen sollte, ab und verschaffte sich somit Zutritt. Er fing an, die Esche mit seiner Motorsäge zu bearbeiten, bis gegen 11 Uhr der Besitzer den 'selbsterkorenen Waldarbeiter' in flagranti erwischte.

Der Besitzer stellte nicht nur fest, dass soeben 'Holz gemacht wurde', sondern dass dazu auch noch der vor dem Baum stehende Zaun völlig beschädigt war. Darauf angesprochen stellte der Nachbar seine Arbeiten des Fällens nur ungern ein, brachte das Holz aber dennoch zu seinem Haus. Den uneinsichtigen Füssener erwartet nun eine Anzeige wegen besonders schweren Diebstahls.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen