Polizeieinsatz
Schuss auf Zug in Füssen? Bahnhof großräumig abgeriegelt

Am Freitagabend wurde auf einen stehenden Zug geschossen.
13Bilder
  • Am Freitagabend wurde auf einen stehenden Zug geschossen.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von David Yeow

Nach einem vermuteten Schuss auf einen Zug in Füssen ist der dortige Bahnhof derzeit komplett abgeriegelt. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ist die Polizei aktuell mit starken Kräften vor Ort.

Gegen 20 Uhr hatte eine Zugbegleiterin im hinteren Teil des Zuges ein Schussgeräusch wahrgenommen und sofort die Polizei alarmiert. Die Beamten stellen daraufhin eine Beschädigung an der Scheibe des Triebwagens fest. Momentan kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich hierbei um ein Einschussloch handelt. 

Alle Fahrgäste und das Personal konnten den Zug unverletzt verlassen. Der Zug mit der Nummer 62824 stand wegen eines fahrplanmäßigen Aufenthalts zum Tatzeitpunkt im Bahnhof Füssen.

Der Zugverkehr ist derzeit eingestellt. Ein Ersatzverkehr wurde eingerichtet.

Update, 1:00 Uhr: Der Polizeieinsatz am Füssener Bahnhof läuft derzeit noch. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei führt Durchsuchungen in einem angrenzenden Mehrparteien-Haus durch. Bewohner mussten das Gebäude verlassen.

Update, 3:30 Uhr: Der Einsatz ist abgeschlossen. Die Polizei ermittelt weiter.

Autor:

David Yeow aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019