Gewalt
Schlägerei zwischen Somalier und Afghane in Füssen am Kaiser-Max-Platz

Schlägerei in Füssen
  • Schlägerei in Füssen
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

Am späten Freitagabend kam es am Kaiser-Maximilian-Platz in Füssen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern. Ein 29-jähriger Afghane traf zufällig auf einen, ihm bereits bekannten, 17-jährigen Somalier.

Aufgrund eines zurückliegenden Streits ging der 29-Jährige auf den 17-Jährigen los. Hierbei schlug er ihm mehrfach mit den Fäusten ins Gesicht und zerriss ihm sein T-Shirt. Der Somalier wurde leicht verletzt und musste vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt werden.

Den stark angetrunkenen 29-jährigen Afghanen erwarten nun zwei Anzeigen wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ