Streit unter Arbeitskollegen
Schlägerei am Füssener Bahnhof endet im Krankenhaus

Gewalt (Symbolbild)
  • Gewalt (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Donnerstagmittag kam es am Bahnhof in Füssen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Arbeitskollegen. Es begann mit einer verbalen Streitigkeit. Im weiteren Verlauf schlug und trat ein 36-jähriger Tatverdächtiger seinen 50-jährigen Kontrahenten mehrfach. Der Geschädigte wurde dabei verletzt und zur weiteren Abklärung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ursache der Auseinandersetzung muss noch geklärt werden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ