Special Blaulicht SPECIAL

Vandalismus
Sachbeschädigung durch Graffiti an Turnhalle in Pfronten

In der Nacht vom 03. auf 04.08.2015 besprühten zunächst unbekannte Täter die Mittelschule und die Turnhalle rundum mit leuchtendem Orange. Der dadurch entstandene Schaden beträgt ca. 10.000 Euro.

Im Zuge der Ermittlungen konnten noch am gleichen Tag als Täter ein 18-jähriger Auszubildender und seine 20-jährige Freundin ermittelt werden. Das Pärchen wird bezüglich des ganz beachtlichen Schadens von der Gemeinde in Regress genommen werden. Zudem erwartet es noch eine Strafanzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen