Ehrlicher Finder
Restaurantleiter in Füssen gibt verlorenen Geldbeutel bei der Polizei ab

Am Nachmittag des vergangenen Freitags vergaß ein Mann seinen Geldbeutel in einem Restaurant in der Füssener Altstadt. In diesem befand sich neben diversen Dokumenten auch ein höherer dreistelliger Geldbetrag. Der Betreiber des Restaurants brachte nach seinem Arbeitsende den Geldbeutel umgehend zur Polizeiinspektion Füssen.

Aufgrund der im Geldbeutel befindlichen Dokumente konnte der Verlierer von der Füssener Polizei umgehend ausfindig gemacht und telefonisch erreicht werden. Der Mann aus dem Kemptener Raum war von seinem Heimatort bereits wieder nach Füssen gefahren, um dort nach dem verlorenen Geldbeutel zu suchen. Sichtlich erleichtert nahm er seinen Geldbeutel auf der Dienststelle wieder an sich. Besonders zu erwähnen ist hier das äußerst vorbildliche Verhalten des Füssener Restaurantleiters.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen