Unfall
Rennradfahrerin (24) stürzt bei Hohenschwangau und bleibt bewusstlos liegen

Am Abend des 30.06.2018 stürzte eine junge Frau, aus bislang ungeklärter Ursache, mit ihrem Rennrad auf der Fürstenstraße am Alpsee, als sie in Richtung Musau/Unterpinswang unterwegs war. Ihr Begleiter fuhr voraus und drehte nach einiger Zeit um, da die 24-Jährige nicht nachkam. Er fand sie bewusstlos und mit schweren Kopfverletzungen auf dem Weg liegend. Einen Helm trug die junge Frau nicht. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020