Ermittlungen
Randalierer beschädigen Weihnachtsbeleuchtung und entwenden Verbandskasten in Füssen

Vermutlich mehrere Täter haben in Füssen eine Weihnachtsbeleuchtung beschädigt. (Symbolbild)
  • Vermutlich mehrere Täter haben in Füssen eine Weihnachtsbeleuchtung beschädigt. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von Olya Adamovich auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Zwischen dem späten Abend des 27.11.2020 und dem Morgen des 28.11.2020 ereigneten sich eine Sachbeschädigung, ein Hausfriedensbruch und ein zweifacher Diebstahl im Füssener Westen. Vermutlich handelte es sich um eine Gruppe von Tätern.

Täter beschädigen Weihnachtsbeleuchtung

Diese begaben sich zunächst auf das eingezäunte Grundstück eines Reihenhauses und beschädigten die Weihnachtsbeleuchtung. Zudem entwendeten sie eine weitere Lampe, die anschließend auf einem Grundstück der benachbarten Kindertagesstätte wieder gefunden wurde.

Unbekannte stehlen Verbandskasten 

Als wäre das noch nicht genug, entwendeten vermutlich die gleichen Täter aus einem Kinderwagen der Kita einen Verbandskasten und verteilten und zerstörten den Inhalt im Wohngebiet. Gegen den, beziehungsweise die Täter wird nun polizeilich ermittelt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion unter der Telefonnummer (08362) 91230 entgegen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ