Special Blaulicht SPECIAL

Wegen Ärger über Strafzettel
Rabiate Autofahrerin (49) verletzt Polizist (36) in Füssen

Polizeieinsatz (Symbolbild)
  • Polizeieinsatz (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Holger Mock

Als Folge ihres ungebührlichen Verhaltens muss sich nun eine 49-jährige Frau aus Füssen u. a. wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und wegen gefährlicher Körperverletzung zum Nachteil eines 36-jährigen Polizeibeamten verantworten. Die Beschuldigte war am frühen Abend des 12.04.2020 zur PI Füssen gekommen. Sie schleuderte wohl aus Ärger über eine Verwarnung 30 Euro Bargeld sowie das Verwarnungsformular in den Vorraum der Dienststelle und entfernte sich wutentbrannt. Der zuständige Wachbeamte folgte ihr daraufhin nach draußen, um den Vorgang klären zu können.

Die Beschuldigte war zwischenzeitlich in ihr Fahrzeug gestiegen. Im weiteren Verlauf fuhr sie wiederholt gefährlich auf den Polizeibeamten zu, sodass dieser schließlich bei einem Anhalteversuch auf der Motorhaube des Pkw landete. Als die Frau ihr Fahrzeug daraufhin angehalten hatte, versuchte der Beamte die Fahrertüre zu öffnen. Nun gab sie erneut Gas und schleifte den Polizisten mehrere Meter mit.

Schließlich stoppte die Beschuldigte ihr Fahrzeug. Sie ließ sich von weiteren Beamten der PI Füssen festnehmen. Der Polizeibeamte wurde bei dem Vorfall leicht verletzt, am Pkw entstand leichter Sachschaden. Die Autofahrerin war einem Test zufolge nicht alkoholisiert.

Der genaue Tathergang sowie die Motivlage müssen durch die Ermittlungen der PI Kempten geklärt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen