Neue Betrugsmasche
Polizei warnt: Vorsicht bei Verkäufen auf Kleinanzeigen-Portalen!

Die Polizei Füssen warnt vor einer neuen Betrugsmasche. (Symbolbild)
  • Die Polizei Füssen warnt vor einer neuen Betrugsmasche. (Symbolbild)
  • Foto: athree23 von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

In den vergangenen Wochen kam es immer wieder zu Betrugsversuchen auf Kleinanzeigen-Portalen, wie die Polizei Füssen berichtet. Offensichtlich handelt es sich dabei um eine neue Masche. Angebliche Kaufinteressenten geben dabei vor, ein Produkt für einen Verwandten oder Bekannten im Ausland kaufen zu wollen. Die Ware soll aber eine andere Person in Deutschland verschickt werden. Die Betrüger bitten den Verkäufer, als besondere Überraschung noch Guthabenkarten beizulegen, deren Wert der Käufer dann zusätzlich zum Kaufpreis überweisen werde.

Anschließend wird der Verkäufer geschickt gelenkt, damit er dem Betrüger die Codes der Gutscheinkarten übermittelt. Sobald der Betrüger die Codes übermittelt hat, bricht in der Regel der Kontakt ab. Die versprochene Überweisung findet nicht statt. Dem Geschädigten entsteht dadurch ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Das rät die Polizei

Die Polizei rät davon ab, Codes von Gutscheinkarten, Geschenkgutscheinen, Vouchers, etc. an Unbekannte zu versenden. Durch die Vorgehensweise der Täter, die in der Regel aus dem Ausland agieren, wird die Ermittlung erheblich erschwert. In diesem Zusammenhang nutzen die Täter als Identifikationsnachweis häufig Bilddateien von Ausweispapieren, die jedoch entweder von anderen (unbeteiligten) Person stammen, gefälscht oder gestohlen sind. Die Polizei rät zudem, nach Möglichkeit Plattformen wie Kleinanzeigenportale nur zu dem Zweck zu nutzen, für den diese auch gedacht sind und auch die AGBs und die Sicherheitshinweise zu befolgen, um sich selbst davon zu schützen, Opfer von Kriminellen zu werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen