Zeugenaufruf
Polizei sucht vermissten Gerhard P. (72): Tourist kehrt nach Besichtigung von Schloss Neuschwanstein nicht zurück

Seit 27. März 2016 (Ostersonntag) wird Herr Gerhard P. (72) vermisst. Ein Unglücksfall kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

Etwa 175 cm groß, dicke korpulente Figur und kurze graue Haare. Vermutlich trug der Rentner eine Brille. Die Bekleidung des Mannes ist nicht bekannt.

Sachverhalt

Der Hamburger besichtigte am vergangenen Ostersonntag (27. März 2016) im Rahmen einer Busrundreise die Schlösser im Königswinkel. Zum Treffpunkt der Abfahrt um 14 Uhr kehrte der Rentner, der zuvor noch das Schloss Neuschwanstein besichtigte, nicht zurück.

Derzeit ist der Aufenthaltsort des Vermissten völlig unbekannt. Ein Unglücksfall kann nicht ausgeschlossen werden, weshalb die Polizei die Suche nach dem Mann aufnahm. Unter anderem waren eine Vielzahl von Polizeibeamten, Diensthunde und ein Polizeihubschrauber zur Suche eingesetzt, die bislang ohne Erfolg verlief.

Die Füssener Polizei bittet unter der Rufnummer (08362) 9123-0 um Hinweise zum Verbleib des Vermissten. Wer hat ihn am Nachmittag des 27. März 2016 oder in den darauf folgenden Tagen gesehen? Im Eilfall nimmt die Polizei auch Hinweise unter der Notrufnummer 110 entgegen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019