Ermittlungen
Polizei stellt bei Füssen mehrere gefälschte Führerscheine sicher

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Vormittag des 11.11.2019 wurde ein Pkw mit zwei syrischen Staatsangehörigen zur Fahndungskontrolle auf der A7 bei Füssen angehalten. Der 29-jährige Fahrer des Fahrzeugs übergab dem kontrollierenden Beamten einen griechischen Führerschein. Dabei konnte festgestellt werden, dass der Führerschein gefälscht ist.

Bei der Durchsuchung des Beifahrers konnte ebenfalls eine Totalfälschung eines Führerscheins aufgefunden werden. Zudem hatte er noch einen gefälschten internationalen Führerschein dabei. Die Papiere wurden sichergestellt. Beide Fahrzeuginsassen waren nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Nach der Sachbearbeitung wurden beide entlassen.

Da sie angaben, in ihrem Pkw übernachten zu wollen, wurde das Fahrzeug auf einem öffentlichen Parkplatz abgestellt. Damit der Pkw jedoch nicht unbefugt bewegt werden kann, brachten die Beamten eine Parkkralle an. Diese muss vermutlich wenige Stunden später von den Männern auf unbekannte Weise entfernt worden sein, da weder der Pkw angetroffen noch die Parkkralle aufgefunden werden konnte.

Beide Personen erwarten nun mehrere Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Diebstahls. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019