Gewalt
Parkplatzstreit zwischen Rentnern in Füssen - Junge (13) verletzt

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Pia Jakob
  • hochgeladen von David Yeow

Wegen eines Parkplatzes sind am Freitagnachmittag zwei Rentner in Füssen aneinander geraten. Bei der Auseinandersetzung wurde ein 13-jähriger Junge leicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei wollte ein 76-jähriger einparken und hatte seinen 16-jährigen Enkel beauftragt einen Parkplatz freizuhalten. Das wiederum passte einen 79-jährigen Autofahrer nicht. Der 79-Jährige fuhr in den Parkplatz ein uns zwang den 16-Jährigen zur Seite zu gehen. 

Der Großvater des Jungen wollte den 79-jährigen daraufhin zur Rede stellen und versuchte ihn aus dem Auto zu ziehen. Dieser sprühte daraufhin mit einem Tierabwehrspray in Richtung des Großvaters und traf dabei einen weiteren Enkel des 76-Jährigen ins Auge.

Der 13-Jährige musste ärztlich behandelt werden. Die Männer müssen jetzt mit mehreren Anzeigen wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung und Nötigung rechnen. Mögliche Zeugen des Vorfalls sollen sich bei der Polizei in Füssen melden.

Autor:

David Yeow aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019