Einsatz
Motorradunfall bei Rieden am Forggensee: Fahrerin (47) schwer verletzt

12Bilder

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Muttertagsnachmittag auf der B16, Höhe Rieden am Forggensee.

Eine aus Fahrtrichtung Füssen kommende VW-Bus-Fahrerin wollte die B16 am Abzweig "Heidelsbuch" verlassen. Nach ersten polizeilichen Informationen übersah die Fahrerin eine aus Fahrtrichtung Marktoberdorf kommende Motorradfahrerin. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision und die Bikerin prallte in die Fahrerseite des Busses.

Bei diesem Zusammenprall verletzte sich die 47-jährige Motorradfahrerin schwer und musste mit dem Rettungshubschrauber aus Reutte in ein Klinikum geflogen werden. Die VW-Bus-Fahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt.

An dem Motorrad entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Zur Rettung und Unfallaufnahme musste die B16 teils durch die Feuerwehr gesperrt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen