Special Blaulicht SPECIAL

Fehler
Motorradfahrer löst Feueralarm in Füssener Hotel aus

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Pia Jakob

Am frühen Freitagmorgen wollte ein englischer Motorradfahrer ein Hotel in der Augsburger Straße verlassen. Statt die deutlich gekennzeichneten Ketten zum Öffnen des Garagentores zu ziehen, drückte der Mann allerdings auf den Feuermeldeknopf. Auch dieser war als solcher gekennzeichnet und zusätzlich in englischer Sprache beschriftet. Das anschließende Anrücken von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wird der Mann aus Großbritannien wohl selbst bezahlen müssen. Die Feuerwehr stellte den Melder im Anschluss wieder zurück.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen