Special Blaulicht SPECIAL

Arbeitsunfall
Mitarbeiter (27) einer Füssener Maschinenfarbik flext sich in Hand

Beim Ausschalten einer Flex hat sich ein 27-jähriger Mitarbeiter einer Füssener Maschinenfabrik am Mittwoch in die Hand geschnitten.

Vermutlich durchtrennte er sich dabei die Daumensehne, woraufhin er in die Unfallklinik nach Murnau verbracht werden musste.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen