Betäubungsmittel
Mehrere Drogenfunde bei Musikfestival in Lechbruck

Am Samstag führten Lindauer Schleierfahnder Kontrollen im Bereich Lechbruck durch. Diese standen im Zusammenhang mit einem Elektronikfestival am Lechstausee. Dabei wurden die Schleierfahnder insgesamt sechs Mal fündig. <%IMG id='1122451'%>

Dreimal konnten bei den Kontrollen jeweils geringe Mengen Marihuana, zweimal Amfetamin und einmal LSD sichergestellt werden.

Gegen die Beschuldigten, im Alter zwischen 19 und 43 Jahren, wurde jeweils ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetzes eingeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen